Diamantherzen Karte zum Geburtstag / Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich eine besondere Karte für Euch mitgebracht. Schon seit einer ganzen Weile wollte ich die Herzenprägeform mal nutzen, um ein paar der Herzen auch extra auszustanzen und darüber zu legen. Mir kam dann die Idee die Karte schlicht zu halten und dennoch eine ganze Menge Bling anzubringen. Als ich dann aber merkte, dass mir doch noch etwas Farbe fehlte, habe ich das schnell behoben 🙂

Der Grundcardstock ist in der Farbe Anthrazitgrau. Das Glitzerband, welches ich mit einem Knoten zusammengebunden habe, ist aus dem Herbst Winterkatalog und gibt es momentan nicht mehr. Dennoch finde ich es wirklich schön und musste es hier unbedingt nutzen. Die kleinen Herzen habe ich mit dem Glitzerpapier Diamantgleißen ausgestanzt und dann mit Klebepunkten passend aufgeklebt. Mit der Fähnchenstanze habe ich dann den Banner gemacht und dort Glückwunsch draufgestempelt. Unten drunter noch ein Stück Washitape, dass allerdings aus meinem eigenen Sortiment stammt.

Der Schmetterling ist ein wirkliches Einzelstück, denn wenn Ihr gestern meine Karte gesehen habt, habt Ihr festgestellt, dass ich in Rosenrot mir selber Streifen gezogen habe. Das habe ich gestern auch noch auf einem Extraaquarellpapier gemacht und dafür den Schmetterling ausgestanzt. Ein bisschen Farbe musste sein, aber um ihn abzudunkeln habe ich dann den Vellum Schmetterling oben drauf gesetzt.

Habt ihr schon die neue Bürste für Big Shot Stanzformen, die wirklich einfach nur der Hammer ist? 🙂 Ihr findet Sie im Frühjahr- / Sommerkatalog auf Seite 19 und ich hatte nicht erwartet, dass Sie so gut funktioniert. Ich war absolut begeistert darüber, denn diesen Schmetterling habe ich oft nicht genutzt, weil mir das rausfriemeln auf den Keks ging, doch mit der Bürste dauert das ganze keine 20 Sekunden, ich bin wirklich begeistert, wie toll es funktioniert.

Ich hoffe, Euch gefällt meine Karte und wünsche Euch noch einen schönen Feiertag.

Liebe Grüße

Materialliste:

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *