Glückwunschkarte mit dem Produktpaket Falling Flowers

Hallo zusammen,

heute bringe ich Euch eine kleine Karte mit. Ich habe mich für die Farbe Marineblau entschieden und so habe ich mir zuerst überlegt, welches Papier ich nutze.

Zuerst fiel mir das Washitape in die Hände. In letzter Zeit versuche ich etwas mehr mein Washitape zu nutzen, denn oftmals nutzt man es nicht, wenn man es nicht direkt vor der Nase hat 🙂 Da ich meins in einer Kiste von Ikea habe, sehe ich es nicht regelmäßig und vergesse dann, dass ich es habe. Das Designer-Motivklebeband Blumenboutique eignet sich hier perfekt, da alle 3 Rollen in Marineblau sind.

Als Designerpapier habe ich das Besondere Designerpapier Zauberhafte Blüten genommen. Dieses hat dieselben Blüten wie in dem Stempelset als Motiv und kann wunderbar eingefärbt werden. Die Blume ist aus dem Produktpaket Falling Flowers, genauso wie die Blätter, die ich in Marineblau und in transparent ausgestanzt habe.

Auch oben durfte das Blatt nicht fehlen, so wie ein paar Strasssteinchen.

Ebenfalls angebracht habe ich noch ein wenig Metallic-Garn in Silber und habe das ganze mit Klebepunkten befestigt.

Zum Schluss kam noch der Glückwunschstempel aus dem Stempelset Meilensteine zum Einsatz, da mir hier die Schriftart unglaublich gefällt. Ich hatte zuerst überlegt eine Karte zum Ruhestand oder ähnliches machen, aber eine Glückwunschkarte ist vielseitig einsetzbar und gerade stand nichts explizites an.

Ich hoffe Euch gefällt die Karte und wünsche Euch wie immer eine gute Woche.

Liebe Grüße

Stefanie

Materialliste:

2 Comments on Glückwunschkarte mit dem Produktpaket Falling Flowers

  1. Anne-Katrin Stallmann
    6. März 2017 at 9:08 (3 Monaten ago)

    Liebe Stefanie,

    Deine Karte sieht wunderschön aus; eine tolle Farbkombi hast Du gewählt. Mit dem Washitape geht es mir ähnlich, es liegt immer rum und wird aufbewahrt bis es dann irgendwann aus dem Sortiment ist oder so porös, dass es kaum noch zu verwenden ist. *seufz*.
    Daher vielen Dank für Deine Inspiration 😉

    Viele Grüße, Anne-Katrin

    Antworten
    • Stefanie
      14. März 2017 at 8:07 (2 Monaten ago)

      Hallo Anne-Katrin,

      ich danke dir. Ja, ich habs jetzt direkt an den Tisch gelegt, damit ich häufiger das gute Stück nutze 🙂
      Liebe Grüße
      Stefanie

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *