Kleine Handtasche Goodie Bag inkl. Anleitung für z.B. ein Ferrero Küsschen

Hallo Ihr Lieben,

heute bringe ich Euch eine Anleitung mit um diese kleinen Täschchen zu machen. Ihr könnt diese in jeder Größe vergrößern, ich brauchte wieder eine kleine Verpackung und habe mir deswegen diese Maße ausgesucht.

Hier auf dem Bild steht alles wichtige. Ihr braucht ein Stück Cardstock in den Maßen 9x15cm und falzt auf der kurzen Seite bei 2 und 7cm. Auf der langen Seite falzt Ihr bei 6 und 9cm. Knickt einmal Eure Falzlinien vorsichtig nach, jenach dem, wie stark Euer Papier ist.

Nun müsst Ihr auf allen vier Seiten ein Dreieck einknicken. Schaut dafür bitte auch noch mal das nächste Bild an.

Hier seht Ihr es noch einmal besser.

So sollte das ganze nun aussehen. Die Seite, die hier oben ist, wird nacher auch außen zu sehen sein. Dreht nun das Blatt um.

Hier seht Ihr also die Rückseite.

Die beiden Außenseiten (links und rechts) nach innen knicken und dann oben und unten zusammen falten, so entsteht die Tasche.

Hier seht Ihr die fertige Tasche. Damit ihr das ganze auch noch mit richtigem Cardstock / Designpapier seht, habe ich auch da einige Schritte noch mal abfotografiert, aber diesmal ohne viele Worte.








Zum Schluss habe ich die kleinen Taschen noch verziert. Diese können mit sogenannten Maulklammern verschlossen werden, oder mit den tollen Brads in Antikoptik von Stampin‘ Up, die eine ganze Menge her machen. Die Taschen habe ich dann noch ein wenig verziert und fertig waren sie.

Ich hoffe, Ihr habt gefallen dran gefunden und über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Wie immer die Materialliste.

Liebe Grüße

Materialliste:

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *