Global Design Project GDO#086: Muttertagskarte mit dem Stempelset Garden in Bloom

Hallo zusammen,

wie jede Woche mache ich wieder beim Global Design Project mit.

Es ist wieder Zeit für eine Sketch Challenge und dies war die Vorlage.

Wie man sieht habe ich mich dieses mal sogar ziemlich stark dran gehalten. Ich habe eine schöne, farbenfrohe Muttertagskarte gebastelt. Stampin‘ Up hat diesmal ein Sheet mit den In Color Farbkombinationen rausgegeben und da habe ich mich von einer Kombi inspirieren lassen. So habe ich als Farben Limette, Petrol und Wassermelone ausgesucht.

Als Spruch musste natürlich ein Spruch aus dem Stempelset „Kleine Wünsche“ herhalten und da Muttertag momentan ja vor der Tür steht, konnte ich einfach nicht widerstehen und hoffe, meine Mutter mag die Karte.

Den Spruch habe ich in Weiß embosst auf schwarzem Cardstock. Die Blumen habe ich auf Flüsterweiß gestempelt mit dem Stempelset Garden in Bloom. Bis vor kurzem hatte ich das Stempelset gar nicht, dabei ist es doch so schön.

 

Als Hintergrund habe ich das Designerpapier aus dem Set Orientpalast in Limette ausgewählt, sowie einen Streifen in Cardstock in Wassermelone.

Mir gefällt die Karte richtig gut und ich hoffe, Euch auch.

Stampin' Up Materialien

3 Comments on Global Design Project GDO#086: Muttertagskarte mit dem Stempelset Garden in Bloom

  1. Global Design Project Design Team
    9. Mai 2017 at 6:33 (3 Wochen ago)

    You have created a gorgeous and colourful Spring theme, Stefanie. How lovely to see the Lemon-Lime twist in a garden creation. Thankyou for playing along to this weeks Sketch Challenge for GDP.

    Antworten
    • Stefanie
      9. Mai 2017 at 6:48 (3 Wochen ago)

      Thanks so much. It’s a lovely mother day card.
      I love the color combination, and lemon line with flowers is really awesome…

      Antworten
  2. Steffi
    9. Mai 2017 at 20:49 (3 Wochen ago)

    Wunderschön. Die Farben sind der Hammer! Tolle Umsetzung, Stefanie!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *