Verpackungen mit den Ballon Builders inkl. kleiner Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zwei meiner Verpackungen zeigen, die ich gebastelt habe. Ab kommender Woche stelle ich in einem Fach aus, so dass ich einige Sachen benötige, die ich dort ausstellen kann. Ich dachte vor allem an Verpackungen und so sind diese zwei schönen Boxen entstanden.

Die untere hat ein Maß von 12,5cm x 9cm und die obere 9cm x 9cm. Bei beiden wurde das Papier „Besonderes Designerpapier Zauberhafte Blüten“ für den Korpus verwendet und für den Deckel Safrangelb. Mit den Balloon Builders kann man einfach so süße Tierchen basteln, dass ich mich ein wenig ausgetobt habe. Das ganze wurde dann noch mit Savanne gemattet und mit Abstandspads angebracht. Die Luftballons sind in Wassermelone gestempelt und obwohl man den kleinen mit der Luftballoonstanze ausstanzen kann, musste ich den Herzballon doch mit der Hand schneiden. Ich hoffe, es fällt nicht zu sehr auf 🙂 Der Spruch Herzlichen Glückwunsch ist aus dem Set „Malerische Grüße“, ebenso das Herz. Die Sterne unten sind aus dem Set „Partyballons“.

Ich hoffe Euch gefallen die Boxen und natürlich hab ich für Euch auch die Maße, damit Ihr Sie nachbasteln könnt, wenn ihr möchtet. Für die kleinere Box braucht Ihr ein Stück Designerpapier von 27cm x 27cm und falzt rund herum bei 9cm. Für die größere Box braucht Ihr ein Maß von 27×30,5cm und falzt ebenfalls rundherum bei 9cm. Dann könnt ihr die Ränder entweder wie bei einer Explosionsbox einschneiden, oder einfach zusammenkleben, wie ich es gemacht habe, denn ich wollte nicht, dass eine Exlosionsbox entsteht, sondern wirklich eine Verpackung, die sich nur am Deckel öffnen lässt.

Für die Deckel braucht Ihr bei der kleineren Box ein Maß von 15,3cm x 15,3cm und falzt rundherum bei 3cm und bei der größeren braucht Ihr ein Maß von 18,8cm x 18,8cm und falzt ebenfalls rundherum bei 3cm und schon seid Ihr fertig.

Ich hoffre, Euch gefallen meine Boxen und ich wünsch Euch einen schönen Tag.

Materialliste:

Liebe Grüße

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kommentar *