Anleitung: Bestempelte Kerzen in Abendblau

Anleitung: Bestempelte Kerzen in Abendblau

Hallo,

ich wünsche dir einen wundervollen Freitag abend und bringe dir heute bestempelte Kerzen mit. Eine Teamkollegin hat mir erzählt, dass sie aktuell im Kerzenfieber ist und so wollte ich es auch ausprobieren. Die passende Folie hatte ich allerdings noch nicht und habe es deswegen ganz altmodisch probiert und es hat geklappt. Sicherlich könnte man das ganze noch etwas besser machen, aber für meinen ersten Versuch überhaupt nicht schlecht. Damit du ebenfalls bestempelte Kerzen in Abendblau machen kannst, bringe ich dir die Anleitung für die Schachtel mit sowie auch eine kurze Darstellung, wie ich die Kerzen bestempelt habe, aber erst mal noch ein paar Fotos.

Bestempelte Kerzen in Abendblau

Anleitung: Bestempelte Kerzen in Abendblau

Als Grundfarbe für die Verpackung habe ich Abendblau und das Designerpapier Adventsstädtchen benutzt. Bedenke, dass die Designerpapier teilweise aktuell im Oktober noch im Angebot sind. Das Designerpapier Adventsstädtchen gehört mit dazu. Ich liebe ja die Häuser aus dem Stempelset Coming Home, aber auch das Designerpapier ist richtig schön und vor allem auch die “unifarbenen” Seiten. Da wirst du sicherlich noch das ein oder andere Projekt bei mir sehen.

Gestempelt und gestanzt habe ich mit dem Produktpaket Herzerwärmend. Das glänzende ist Metallic-Folie in Messing, was mir sehr gut gefallen hat, könnte mir aber auch hier gut die aktuellen matten Folien vorstellen, die im Minikatalog vorhanden sind.

Anleitung: Bestempelte Kerzen in Abendblau

Nun aber die Maßangaben für dich, bzw. wie ich die Kerzen bestempelt habe. Du benötigst eine Serviette, ein Stempelkissen, Backpapier, einen Embossingfön und ein Stempelset deiner Wahl. Ich habe mich beim stempeln für Marineblau entschieden, da das noch etwas dunkler war als das Abendblau. Du faltest die Serviette auseinander und nimmst nur eine einzelne Lage von dieser. Manche bestehen aus 3-4 Lagen, manche nur aus zwei. Du nimmst dir eine weiße dünne Lage und stempelst darauf. Dann schneidest du dir deinen Stempel rundherum raus, legst ihn auf die Kerze, darüber dann Backpapier und du föhnst mit dem Embossingfön vorsichtig darüber. Tatsächlich erkennst du dann auch den Moment, wo Kerze und Papier verschmelzen, denn dann wird die Schrift dunkler. Gehe nicht zu nah mit dem Embossingfön dran, sonst schmilzt dir die Kerze vollständig weg *lach*

Dann möchtest du sicherlich auch die Maßangaben haben. Du benötigst ein Stück Cardstock in Abendblau in der Maße 24,5cm x 10,4cm und ein Stück Cardstock in den Maßen 20cm x 5cm. Das große Stück falzt du rundherum bei 2,7cm und faltest es zu einer Lasche. Das kleine Stück falzt du bei 4,7cm / 7,5cm / 12,6cm und 15,4cm und umschließt damit die Verpackun wie eine Banderole. Die Kerzen, die ich hier benutzt habe sind die Kerzen vom Schweden. Grundsätzlich kannst du dir aber natürlich auch immer ausmessen, wie viel Platz du brauchst und dann dementsprechend die Box planen.

Wenn dir die Idee gefällt, dann nutze gerne das untere Bild, um es bei Pinterest zu pinnen.

Anleitung: Bestempelte Kerzen in Abendblau

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.