Anleitung für eine Schleife mit dem Envelope Punchboard

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich für Euch eine Anleitung, die Ihr vielleicht auch schon kennt, dennoch wollte ich Sie euch auch noch einmal zeigen, da immer mal wieder jemand fragt, ob man die Elementstanze Schleife unbedingt braucht um Schleifen zu machen. Nein, unbedingt braucht man sie nicht, sie ist allerdings sehr schön 🙂 Hier zeige ich Euch nun eine Variante mit dem Envelope Punchboard, so dass Ihr ebenfalls eine Schleife herstellen könnt.

Schneidet Euch 3 Stücke Papier in den angegebenen Maßen 13×2,5 / 7,5×2,5 / und 4x1cm.

Knickt die beiden oberen Stücke genau in der Mitte. Ihr könnt die Falz natürlich mit dem Papierschneider machen, oder die beiden Seiten einfach aufeinander legen und falzen.

Nehmt das mittlere Stück (7,5×2,5cm) und stanzt in der Mitte jeweils von beiden Seiten einmal.

Dann dreht Ihr das Papier um 90 Grad, legt es wieder mittig an und stanzt erneut.

So sollte Euer Stück nun aussehen.

Nimmt nun das große Stück Designerpapier und stanzt wieder von beiden in der Mitte.

Legt es nun an den Rand und stanzt je zur Hälfte (siehe Foto). Dafür müsst Ihr das Papier auch einmal auf die Rückseite drehen, damit Ihr beide Seiten stanzen könnt.

So wie auf dem obigen Foto sollten Eure 3 Teile nun aussehen.

Die beiden oberen rundet Ihr nun mit dem Falzbein etwas an.

Klebt dann das lange Stück mit Klebepunkten zu einer Schleife.

Dann klebt Ihr ebenfalls mit Klebepunkten das kurze Stück darum (schneidet ein Stück des Papieres ab, denn 4cm sind zu lang, machen das hantieren aber einfacher) und klebt daraufhin die Schleife auf das untere Stück.

Fertig ist Eure Schleife und ich hoffe, die Anleitung war für Euch verständlich.

Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch jederzeit an mich wenden.

Liebe Grüße

Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.