Geburtstagskarte in Aubergine mit dem Set „Falling Flowers“

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich auch wieder eine Geburtstagskarte für Euch. Ich wollte mal wieder in Weiß embossen und wieder etwas Aquarell probieren und so ist diese wunderschöne Karte entstanden.

Das weiße Papier ist normales Flüsterweiß auf das ich in weiß embosst habe und dann mit einem Fingerschwämmchen in Aubergine eingefärbt habe.

Hier auf der Nahaufnahme könnt ihr gut das embosste sehen. Die Blume selbst habe ich auf Aquarellpapier embosst, dann mit dem Aquapainter und der Farbe Aubergine eingefärbt und danach mit den passenden Thinlits ausgestanzt. Ein kleiner Tipp für Euch: Legt Euch ein Zewatuch neben Eurem Aquarellbild, denn dann könnt Ihr die überschüssige Farbe immer gut abtupfen.

Ich muss selber gestehen, dass ich diese Blume wirklich liebe. Ich hab die Karte 4x gemacht mit unterschiedlichen Geburtstagszahlen und jedes Mal ist die Blume etwas anders geworden, aber immer sieht es toll aus. Der Aquarelllook ist einfach herzallerliebst, findet Ihr nicht auch?

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag,

liebe Grüße

Materialliste:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.