Mein Einstieg 2014

Mein Einstieg 2014

Oft fragen mich Kunden, wann ich denn eingestiegen bin und ja, zur Sale-a-Bration einsteigen macht absolut Sinn und vielleicht hätte auch ich so schlau sein sollen. Man holt am meisten „Rabatte“ heraus durch extra Geschenke, die es beim Einstieg während der Sale-a-Bration gibt wie aktuell die zwei Extra Stempelsets. Ich selbst bin Ende November eingestiegen, was den Grund hatte, dass ich die volle Sale-a-Bration miterleben wollte. Ich hatte viele Wünsche und man durfte auch schon damals einen Monat vorher bestellen und ich dachte, jetzt gehts richtig los *Lach*

Ich kann dir gar nicht sagen, was ich als allererstes gebastelt habe, denn wenn ich zurückschaue, dann ist meine erstes Projekt, was ich jetzt noch finde von Januar 2016. Das hat leider den Grund das ich 2015 noch eine andere Webseite hatte, aber man weiß ja, das Internet vergisst nicht und so habe ich im Internet unter anderem dieses Projekt gefundenm, was sicherlcih eines meiner ersten war.

Wenigstens haben sich meine Fotografierkenntnisse etwas verbessert 🙂

Unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin bin ich auch wirklich direkt geworden und war gar nicht wirklich Kundin. Ich fand es toll und wollte es machen und auch jetzt 7 Jahre später bereue ich nichts daran, denn es ist immer noch das, was mir Freude bereitet und mein Leben bereichert.

Nun bist du aber vielleicht nicht der Typ, der wie ich sagt „ach, ich will das, also mach ich das“. Du kannst mich natürlich auch gerne vorher mit Fragen löchern, um noch einmal ganz sicher zu sein, aber ich kann dir nur sagen: Ich habe es keinen Tag bereut und würde es jeden Tag wieder tun. Ich würde mich freuen, dich in meinem Team zu begrüßen. Alle Informationen zum Einstieg in der Sale-a-Bration findest du hier und zum Einstieg allgemein findest du hier. Ich freu mich sehr auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.