Stampin‘ Up! Flipbook inkl. Anleitung & Materialliste

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir heute mal die Mühe gemacht und ganz genau fotografiert. 🙂  Mir gefällt dieses Flipbook so toll, dass ich einfach nicht anders konnte, als alles perfekt festzuhalten, so dass ich nicht nur eine kleine Anleitung für Euch habe, wie ich es gemacht habe, sondern sogar auf jeder Seite genau aufgeschrieben habe, was ich benutzt habe. Erst einmal ein paar Eindrücke für Euch und dann gehen wir die kleine Schönheit von vorne bis hinten durch *hihi*

Hier seht Ihr meine Vorderseite. Die Flower Shop Blumen sind einfach so mega schön und wenn man einmal den Trick beim Stanzen kennt, geht es auch wirklich schnell (falls Ihr euch fragt, welcher Trick: eine der Blüten hat 3 Einkerbungen, worauf man beim Stempeln achten sollte, damit das Stanzen leichter fällt 🙂 )

Hier hab ich noch eine bessere Ansicht für Euch, damit Ihr auch ganz schön den Funkelzauber und auch die Gold Spritzer vom Wink of Stella erkennen könnt.

Und die kleinen goldenen Schleifen würde ich am liebsten die ganze Zeit benutzen, ich finde diese einfach mega klasse. Das ist ein Accessoire, was ich 100fach bräuchte *lach*

Anleitung:

Bevor ich jetzt von Seite zu Seite hüpfe, möchte ich Euch aber erst mal mein Grundgerüst zeigen.

Insgesamt habe ich 3x 6×6 Stücke mit Washitape aneinander geklebt (siehe weitere Fotos).

Bitte achtet darauf, dass wenn Ihr die Seiten zusammenklebt so 3-4mm Freiraum lasst. So habt Ihr optimalen Spielraum für Euer Flipbook zum befüllen und die Seiten gehen gut auf und zu.

Hier seht Ihr meine 3 Seiten von Innen.

Und hier die Rückseite. Leider habe ich die Seite falsch ausgerichtet, das fand ich dann aber nicht so tragisch und wollte es nicht wieder öffnen. 🙂

Alle Artikel sind von Stampin‘ Up, nur dieses schöne Washi Tape nicht, dass ich von einer Freundin aus den USA bekam. Diese goldenen Diamenten passten aber leider zu perfekt für mein Flipbook, als das ich sie nicht benutzen wollte 🙂

Wir haben nun also unser Grundgerüst, von 3 Seiten à 6×6 Inch, oder auch 15,2×15,2cm. Diese habt Ihr mit Washi zusammengehalten und am besten auch unbedingt von beiden Seiten, damit es stabil ist und sich nicht wieder ablöst. Auf dem letzten „Washi Foto“ könnt Ihr auch sehr gut meinen „Zwischenraum“ erkennen. Achtet unbedingt darauf diesen Platz zu lassen, damit es sich auch gut öffnen und schließen lässt.

Vorderseite Materialliste:

  • Das 6×6 Inch Paper ist aus dem Designerpapier Pink mit Pep
  • Darauf ein Stück gestreiftes Papier aus dem DSP Block Neutralfarben
  • Cardstock Flüsterweiß
  • Das Stück Weiß mit den goldenen Punkten ist ebenfalls aus dem Designerpapier Pink mit Pep
  • Das Band ist aus dem FS Katalog und leider somit nicht mehr erhältlich
  • Schleife Accessoires Schleifen Drahtclips
  • Garn Metallic Flair in Gold unter den Blüten
  • Blüten: Stempel Flower Shop und Stanze Stiefmütterchen
  • Stempelfarbe Archivtinte Schwarz und Wassermelone
  • Stempel Hallo und Herzen Malerische Grüße
  • Stempel Kleckse Gorgeous Grunge
  • Glitzer: Wink of Stella in Gold und Funkelzauber Goldglanz (auf der Blüte)
  • Stampin‘ Write Marker in Wassermelone (für die eine Blüte)

2. Seite / Linke Seite Materialliste:

  • Unterseite (Kreuze) ist die Rückseite von Designerpapier Pink mit Pep Seite 1
  • Darauf ein Stück DSP Neutralfarben & das mit der Schrift ist ebenfalls aus dem Block
  • Stempel erneut Flower Shop in Wassermelone und Archivtinte Schwarz & Stanze Stiefmütterchen
  • die untere Blüte wurde ausgemalt mit dem Wink of Stella in Gold
  • Das untere Band ist aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und deswegen nicht mehr erhältlich
  • Geschenkband in Gold ist auch im neuen Katalog erhätlich

3. Seite / rechte Seite Materialliste:

  • Designerpapier Pink mit Pep
  • DSP Neutralfarben
  • Stanze Herzkonfetti
  • Cardstock Flüsterweiß
  • Garn Metallic Flair Gold
  • Zierdeckchen Metallic
  • 1 1/4 Wellenkreis in Wassermelone (nicht mehr erhältlich)
  • 1″ Kreis
  • Das Herz in Wassermelone ist aus dem Kartenset Malerische Grüße
  • unteren großen Herzen aus dem Set Watercolor Words, genauso das Love
  • Funkelzauber Goldglanz auf dem Herz in Archivtinte Schwarz
  • Geschenkband in Gold
  • Pinkschwarze Band ist aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog (nicht mehr erhältlich)
  • Goldglitterband (am Tag links) aus dem Winterkatalog 2015/2016 (nicht mehr erhältlich)
  • Stempel Flower Shop (Blüte) und Stanze Stiefmütterchen
  • Die Tags habe ich natürlich mit der Anhängerstanze gemacht, die es ebenfalls nicht mehr gibt, doch könnt Ihr diese natürlich auch ganz simpel selbst schneiden und lochen 🙂

Hier habe ich noch mal ein paar Nahaufnahmen für Euch, damit Ihr die ganzen kleinen Details sehen könnt 🙂 Ich liebe es mit Glitzer zu arbeiten und so habe ich auch auf dem flüsterweißen Cardstock noch mal mit dem Wink of Stella gearbeitet um hier ein paar Spritzer im Hintergrund zu haben.

Die Blüte klebt am Tag mit 3D Klebepads, so dass man sie gut für das Foto drapieren konnte 🙂

Hier einmal eine Aufnahme von den 3 Innenseiten, wenn es ganz aufgeklappt ist.

Innenseite Rechts Materialliste:

  • Designerpapier Pink mit Pep, darauf erneut ein Stück Pink mit Pep
  • Das schwarz weiße Stück ist wieder aus dem DSP Neutralfarben
  • Cardstock Flüsterweiß
  • Stempel Just for You aus dem Set Watercolor Words
  • Accessoires Schleife Drahtclips
  • Wink of Stella Gold
  • Stempelkissen Wassermelone und Archival Tinte Schwarz
  • Stempelset So dankbar & passende Stanze Dreierlei Blüten

Hier habe ich noch mal eine Nahaufnahme für Euch, leider kann man nicht so gut erkennen, dass es sich hierbei um den Wink of Stella Gold handelt, so dass die Blüten auch schön glitzern.

Innenseite Mitte Materialliste:

  • Designerpapier Pink mit Pep
  • Schwarzweißes Stück wieder DSP Neutralfarben
  • Den Umschlag habe ich mit dem Envelope Punchboard gemacht, das Papier ist das Designerpapier Pink mit Pep
  • verschlossen wird der Umschlag mit einem Magnet und auf dem Umschlag befindet sich noch eine Blüte aus dem Stempelset So Dankbar

Ich hoffe sehr, dass Euch mein Flipbook gefallen hat und ich würde mich freuen, wenn Ihr mir einen lieben Kommentar hinterlasst.

Mein Flipbook erhält Sofie, denn Sie hat mir ebenfalls eins gebastelt, welches ich Euch natürlich auch zeigen möchte.

Ganz lieben Dank Sofie, vor allem der Stift ist mega klasse, denn er sah aus wie ein großer Buntstift, aber seht selbst 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.