Blog Hop Team Stempelmami: Taufgeschenk plus Karte mit dem Designerpapier Pink mit Pep

Hallo Ihr Lieben,

herzlich Willkommen bei unserem Blog Hop! Wenn Ihr von Katja kommt, dann seid Ihr bei mir richtig 🙂


Ich melde mich heute mit einem Taufgeschenk und einer Karte zurück. Meine Auflage war ruhig rosa, pink, oder lila, nichts unauffälliges und so hab ich mich mal richtig gehen lassen 🙂

Das Geschenk an sich sollte schön verpackt werden und eine passende Karte sollte es ebenfalls geben.

Anhand der Stempel könnt Ihr Euch wahrscheinlich schon vorstellen, was genau das Geschenk war, oder vielleicht ja auch nicht 🙂 Ich hoffe die Beschenkten kennen meinen Blog nicht und erfahren jetzt nicht vorab, was es gibt, denn die Taufe ist erst kommendes Wochenende 🙂 Da ich das Geschenk selber nicht hier hatte, habe ich mir die Maße geben lassen und dann überall 0,5cm oben drauf gerechnet, damit es auch wirklich passt. Das hat einwandfrei funktioniert und so entstand diese tolle Verpackung.

Was hab ich alles benutzt? Zu allererst und vor allem natürlich das Designerpapier Pink mit Pep, welches mir einfach super gut gefällt. Früher mochte ich alles mit rosa und pink gar nicht, jetzt kann ich mich da gar nicht sattsehen *lach* Die Banderole habe ich ebenfalls mit dem Designerpapier Pink mit Pep gemacht, da 2 Seiten mit Goldfolie überzogen sind. Falls Ihr Euch fragt, wie ich diese um die Verpackung bekomme habe, ich habe zwei Streifen aneinander geklebt und das hinter meiner Verzierung versteckt 🙂 Die Banderole habe ich so locker sitzen lassen, dass sie einfach auf und ab geht und habe auch nur auf der Banderole selbst und nicht auf der Verpackung verziert. Die Verpackung ist mit dem Envelope Punchboard entstanden, bei dem ich einfach meine Maße in den Rechner eingegeben habe und so die passenden Falzlinien hatte. Schwupp die Wupp war mein Grundgerüst fertig und ich konnte die Banderole verzieren. Zu allererst habe ich ein Stück von den alten Zierdeckchen genommen. Bei Stampin‘ Up gibt es jetzt auch neue, doch auch meine alten muss ich natürlich aufbrauchen 🙂 Darauf habe ich dann ein Zierdeckchen Metallic in Gold angebracht und außerdem eine Schleife (Accessoire Schleife-Drahtclip).Das Stück Cardstock in Flüsterweiß habe ich mit den Framelits Tafelrunde ausgestanzt und dann habe ich mit ein paar Bändern das Loch versteckt. Das Fischgrätenband gibt es leider nicht mehr, doch das Geschenkband in Gold ist weiterhin erhältlich. Gestempelt habe ich unter anderem mit dem Set „So Lecker“, dass leider auch nicht mehr erhältlich ist. Dies gehörte zu der Pommesschachtel und ich habe es nicht einmal benutzt, doch jetzt hatte es seinen Auftritt *lach*

Das Lätzchen habe ich allerdings mit der Hand ausgeschnitten, denn das Framelits dazu schneidet nur das Lätzcheninnenteil aus und ich wollte ja das ganze Lätzchen, also habe ich etwas drum herum geschnitten und schon war auch das perfekt. Danach habe ich es noch mit den Writemarkern in Kirschblüte und Wassermelone ausgemalt und mit 3D Klebepads angebracht.

Leider ist mir schnell aufgefallen, dass ich keinen Taufstempel hatte. Warum die es bisher nicht in meine Bestellungen geschafft haben, weiß ich auch nicht, aber mit dem Rollstempel/Drehstempel kann man ja alles schreiben, was man braucht 🙂 Das süße Kätzchen aus dem Set „Zum Nachwuchs“ musste dann auch unbedingt noch drauf und hab dann noch einige Accessoires aus der Verpackung ebenfalls aufgegriffen. Den Namen habe ich mit Alphas geschrieben, die es mal bei Studio Calico gab. Mir gefallen diese besonders, weil sie halbtransparent sind und es sie in vielen verschiedenen Farben gab.

Ich hoffe, Euch gefällt meine kleine Inspiration und falls Ihr ebenfalls einmal ein Taufgeschenk nett verpackt haben möchtet, dann könnt Ihr Euch gern jederzeit bei mir melden. Über einen lieben Kommentar würde ich mich sehr freuen 🙂

Liebe Grüße, einen schönen Sonntag und ich schick Euch jetzt weiter zu Jale. Sie hat sicherlich auch was ganz besonderes für Euch gezaubert.

Und falls Ihr einmal irgendwo hängen geblieben seid, hier die vollständige Liste:

*****************************************************

Nadine Köller – https://stempelmami.de/
Melanie Lindner – https://stempel-fee.de/
Isabella Hofmann – https://www.bellas-stempelwelt.de/
Tatjana Mastel – https://stempelmademoiselle.wordpress.com/
Katja Scholz – https://kreativmitkatja.blogspot.de/
Stefanie Droop – https://stempelnmitliebe.de/ HIER BIST DU GERADE 🙂
Jale Gosch – https://stempelmitmir.wordpress.com/
Melanie Vogel – https://www.stempelhausen.de/
Karin Drechsler – https://karinskreativkiste.de/

******************************************************

Materialliste:

Merken

Merken

12 Kommentare

  1. Hallo Stefanie,

    das Geschenkset ist aber niedlich – die Farben aus dem Designerpapier Pink mit Pep sind aber auch total schön 🙂

    Mir gefällt es sehr gut, wie du die Farben aus dem DSP wieder in der Karte und der Dekoration aufgegriffen hast.

    Liebe Grüße,
    Jale

    • Hallo Jale,

      ich danke Dir vielmals und ich find die Farben auch einfach wunderschön. Fand unser BlogHop Foto dann natürlich auch super passend 🙂

      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
      Stefanie

  2. Liebe Steffi,

    so eine hübsche Idee, das Taufgeschenk so wundervoll zu verpacken 🙂 . Das wird den Eltern und auch der kleine Lia bestimmt gefallen, vor allem der Inhalt.

    Lieben Dank für deine Idee und fürs mitmachen und liebe Grüße sendet dir,
    Nadine

    • Hallo Nadine,
      ich danke dir und ich hoffe auch, dass es gut ankommt bei den Beschenkten 🙂
      Dein Beitrag ist auch herzallerliebst 🙂
      LG
      Stefanie

  3. tolle ideen die ihr alle zeigt danke lg ulla s

  4. Die Farben sind einfach Lebensfreude pur! Wirklich gelungen 😀 Liebe Grüße, Karin

    • Ich Danke Dir Karin, ich hoffe Sie kommen auch gut zur Taufe an, auffällig ist es jedenfalls und das war der Wunsch 🙂

  5. Wow, die Farben sind toll. Love it!

  6. Liebe Steffi,

    so viele tolle Details auf deinem Projekt. Mir geht es genauso wie dir, Pink und Rosa war eigentlich gar nicht meins, aber Stampin‘ Up! hat mich mit seinen Produkten davon überzeugt. Und deine wundervolle Inspiration noch mehr. :o)

    Ganz liebe Grüße,
    Melly

    • Liebe Melly,

      ich danke Dir. Ja, Pink und Rosa ein absolutes No Go, aber seit ich bastel findest Du es einfach überall bei mir 😀

      LG
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.