Du bist etwas besonderes

Hallo,

ich wünsche dir einen schönen Mittwoch und nicht nur steht der neue Katalog in den Startlöchern, sondern auch ein Feiertag und somit für einige Leute ein verlängertes Wochenende. Wie wäre es also mit Basteln am langen Wochenende? Mitgebracht habe ich dir heute eine Karte in Marineblau „Du bist etwas besonderes“ mit neuen Produkten aus dem Stampin‘ Up! Jahreskatalog.

Du bist etwas besonderes

Du bist etwas besonderes

Im neuen Jahreskatalog auf Seite 123 findest du die Produktreihe Ganz mein Geschmack. Diese Produktreihe beinhaltet nicht nur wunderschönes Papier und ein tolles Produktset. Zusätzlich gibt es auch noch eine 3D-Prägeform Textil mit Stil, sowie die Akzente Ganz mein Geschmack. Letztere habe ich hier auf der Karte verwendet und mit dem Delicata Stempelset in Gold bestrichen. Als Hilfe kannst du hier die Fingerschwämmchen nutzen.

Du bist etwas besonderes

Das Produktpaket Geschmackvoll gestaltet kam hier zum Einsatz. Gestempelt habe ich in Marineblau. Beide Federn sind in Marineblau gestempelt, die linke wurde nur vorher einmal abgestempelt um einen helleren Ton zu erhalten.

Glaubst du die neue Produktreihe ist auch was für dich? Ich bin hin und weg von der Produktreihe, liebe aber vor allem das schöne Designerpapier. Holzdesign und andere „Bodendesigns“ machen das DSP ganz einzigartig.

Hast du bereits den neuen Katalog bestellt? Auch wenn du ein aktiver Kunde von mir bist, bitte ich dich das Formular auszufüllen. Ich schicke keine Kataloge mehr unaufgefordert heraus, da bereits oft viele Kataloge zurückgekommen sind oder sich leider auch Leute beschwert haben. Fülle also einfach das Formular aus und ich weiß, du möchtest den Katalog 🙂

Möchtest du dir diesen Pin bei Pinterest pinnen? Dann nutze doch bitte diese Grafik:

Du bist etwas besonderes
Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

2 thoughts on “Du bist etwas besonderes

  1. Hallo Stefanie,
    aber die blauen Federn muss man per Hand ausschneiden, richig?
    Tolle Karte! Vielen Dank für die Idee!

    Liebe Grüße
    Astrid

    1. Hallo Astrid,

      ja, für die Federn gibt es leider keine Stanze. Aber Sie sind sehr gut auszuschneiden 🙂
      Liebe Grüße
      Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.