Gutscheinkarte als Schulranzen zur Einschulung

Gutscheinkarte als Schulranzen zur Einschulung

Hallo,

ich wünsche dir einen schönen Mittwoch. Am Montag habe ich dir die Bleistifte zur Einschulung gezeigt und heute bringe ich dir die Gutscheinkarte als Schulranzen zur Einschulung mit. Die Gutscheinkarte selbst habe ich vor Jahren entworfen und habe dir dazu auch eine Anleitung erstellt. Die Anleitung gibt es auch einmal für das Querformat wie hier, oder eben auch Hochkant. Gutscheine kann man wirklich zu jedem Anlass verschenken und so macht es auch Spaß diese immer dem Anlass entsprechend zu basteln. Normalerweise nimmt man einfach nur ein schönes Designerpapier oder einen passenden Spruch, aber manchmal kann man es auch so dekorieren, dass es nach was ganz anderem aussieht, so wie hier.

Gutscheinkarte als Schulranzen zur Einschulung

Gutscheinkarte als Schulranzen zur Einschulung

Zu meiner normalen Gutscheinkarte habe ich nur zwei Sachen verändert. Zum einen habe ich einen „Henkel“ oben angebracht und die typischen zwei „Rucksacköffnungen“ vorne. Ich weiß gar nicht wie die heißen, aber du weißt es sicherlich 🙂 Gestaltet habe ich den Rucksack in der Farbe Minzmakrone mit dem Stempelset Gut Gesagt. Aufgestanzt habe ich den Spruch mit den Stanzformen So hübsch bestickt und das Besondere Designerpapier Schöner Garten passte hier perfekt. Die beiden „Öffnungen“ sind 2cm breit und dann einfach drangeklebt. Der Henkel ist circa 0,5cm breit und ebenfalls einfach an der Rückseite mit Tombow befestigt und schon hast du keine normale Gutscheinkarte mehr, sondern einen kleinen Schulranzen.

Gutscheinkarte als Schulranzen zur Einschulung

Das Innenleben der Gutscheinkarte sehen so aus und dort findet eine Gutscheinkarte genau Platz.

Möchtest du dir die Idee abspeichern? Dann nutze doch wieder gern das untere Bild und pinne es dir auf Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.