Hallo mit DSP Ombré

Hallo,

herzlich Willkommen zu einer neuen Woche und der neuen Challenge von mir stempelnmitliebe und Christine von Stempeltamtam. Bereits Weihnachten haben wir zu einer Weihnachtschallenge aufgerufen und nun rufen wir zu einer Sale-a-Bration Challenge auf. Die ganze Woche posten wir zu je einem Sale-a-Bration Produkt eine Idee und den Anfang macht das Designerpapier Ombré. Also meine Idee: Hallo mit DSP Ombré

Hallo mit DSP Ombré

Hallo mit DSP Ombré - Stempeln mit Liebe - Stampin' Up! - Oh so Ombré - Rokoko-Rosa - Bermudablau - Stempelset Kangaroo & Company - Grußkarten

Gut, seien wir ehrlich: Heißen sollte es Hi mit DSP Ombré, aber das klingt etwas komisch 🙂 Das Designerpapier Ombré kommt in 4 Farben: Grüner Apfel, Bermudablau, Rokoko-Rosa und Brombeermousse. Bei meinen Karten habe ich Bermudablau und Rokoko-Rosa angewendet.

Grundkarte ist extrastarker Flüsterweiß, auf den ich jeweils eine Mattung in Rokoko-Rosa und Bermudablau angebracht habe. Dann habe ich mir passend dazu das Designerpapier geschnitten und auf die Mattung geklebt. Vorher habe ich dieses allerdings noch bestempelt und zwar mit den Stempeln aus dem Stempelset Kangaroo & Company. Da findest du den süßen kleinen Briefumschlag sowie das Herz.

Unten dunkler stempeln als oben funktioniert wie? Ganz einfach: Die unteren Briefumschläge sind direkt gestempelt und die oberen wurden noch einmal zwischengestempelt, so dass die Farbe heller wird. Gefällt dir die Idee? Dann speichere dir gerne das untere Bild ab und poste es auf Pinterest.

Hallo mit DSP Ombré - Stempeln mit Liebe - Stampin' Up! - Oh so Ombré - Rokoko-Rosa - Bermudablau - Stempelset Kangaroo & Company - Grußkarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.