Landhaus-Idylle im Vergleich: Aquarell und Stampin‘ Blends

Hallo,

ich wünsche dir einen schönen Samstag.

Heute habe ich mir mal das Gastgeberset Landhaus-Idylle im Vergleich zu Herzen genommen und habe mich dazu entschlossen, Aquarell und Stampin‘ Blends gegenüber zu stellen.

Landhaus-Idylle im Vergleich: Aquarell und Stampin' Blends - Stampin Up - Kaarst - StempelnmitLiebe (1)

Das Stempelset eignet sich ganz perfekt zum kolorieren und so dachte ich, ich zeige dir einfach mal zwei Möglichkeiten wie man kolorieren könnte. Links siehst du die Koloration mit den Stampin‘ Blends, rechts im Aquarelllook.

Um das ganze auch wirklich gegenüberzustellen habe ich natürlich auch mit den selben Farben gearbeitet: Savanne, Schiefergrau, Osterglocke, Aquamarin, sowie Olivgrün.

Jeder Stil hat ja seine Vorliebe und ich koloriere sehr gerne mit beidem.

Die Mauer mit den Stampin‘ Blends gefällt mir wirklich sehr gut, aber in Aquarell doch noch ein bisschen besser. (siehe nächstes Bild)

Die Mauer ist wirklich ein Träumchen in Aquarell und auch die Bäume mag ich in Aquarell viel lieber.

Wenn ich mir allerdings hier zum Beispiel den Schornstein anschaue, dann gefällt mir dieser mit den Stampin‘ Blends noch ein bisschen besser.

Schau einfach, was dir gefällt und probiere auch mal beides aus.

Signatur_Stefanie

Stampin' Up Materialien
Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

2 Kommentare

  1. Hallo Stefanie,
    das war ein guter Vergleich, danke dafür!
    Ich finde das Arbeiten mit den Stampin Blends einfacher, aber nach Deiner Anregung kann man überlegen, wo sich der Aufwand für das Aquarell lohnt.

    • Hallo Astrid, das seh ich auch so, es ist schwierig, denn beides hat Vorteile, doch mal gefällt einem das eine besser, mal das andere und der große Vorteil für mich bei den Blends: Dass ich Flüsterweiß nehmen kann und kein Aquarellpapier oder ähnliches brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.