Li(e)belleien Karte inkl. PDF-Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

letzten Freitag war ich auf einem Workshop / einer Gastgeberparty mit etwas mehr als den üblichen 4-6 Leuten. Es war wunderschön, ein netter Abend und natürlich haben wir auch etwas gebastelt. Für den Workshop hab ich mich natürlich so gut es ging vorbereitet und habe eine Karte entwickelt, bei der ich eine Anleitung geschrieben habe.
Erst mal zeig ich Euch die Karte und dann gibt’s natürlich auch die Anleitung für Euch 🙂

Abgesprochen war für den Workshop, dass wir mit dem Stempelset Li(e)belleien arbeiten und zudem ein paar neue Techniken kennenlernen. Kennengelernt haben wir also die „Anspritztechnik“ (Stempel mit Wasser anfeuchten) und das Halbembossen in einer Farbe unserer Wahl.

Bei näherer Betrachtung seht Ihr, wie hier die Flügel glänzen, da Sie nicht nur in Jeansblau eingefärbt worden, sondern eben auch embosst.

Die kleine Libelle habe ich zusätzlich angebracht, da es an der Stelle so leer schien, allerdings habe ich diese bei meiner anderen Farbauswahl weggelassen.

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte so gut wie mir. 🙂

Hier könnt ihr wunderbar den Abdruck unter der filigranen Libelle erkennen und wie „verwaschen“ er ist. Das verdanken wir dem „anspritzen“.

Dies zwar meine zweite Farbkombi, mit der ich in der Anleitung gearbeitet habe und nun möchte ich Euch nicht weiter auf die Folter spannen und Ihr könnt die Anleitung nun runterladen.

Anleitung Li(e)belleien Karte PDF.

Ihr findet in der Anleitung natürlich auch eine Übersicht der Materiallien, so dass ich diese hier nicht noch einmal aufliste.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbasteln und über einen Kommentar würde ich mich freuen.

Ganz liebe Grüße auch an die Workshopteilnehmer aus Kevelaer, noch mal herzlichen Dank an Euch!

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.