Peek a Boo Karte New Wonders

Hallo,

ich wünsche dir einen wunderschönen Montag. Diese Woche wird es heiß in Deutschland und gott sei dank habe ich etwas vorgearbeitet, denn ich bezweifel, das ich sonst basteln könnte bei der Hitze. Da klebt das Papier ja direkt an den Fingern. Mitgebracht habe ich dir heute eine neue besondere Kartenform, die sich Peek a Boo Karte nennt, mit dem Stempelset New Wonders.

Peek a Boo Karte New Wonders

Peek a Boo Karte New Wonders

Die Grundkarte ist Flüsterweiß und gearbeitet habe ich wie bereits erwähnt mit dem Stempelset New Wonders und dem wunderschönen besonderen Designerpapier Pfauenpracht. Als Farbe habe ich zusätzlich Lindgrün gewählt. Nun willst du aber sicherlich wissen, was überhaupt „Peek a Boo Karte bedeutet“. Im Deutschen nennen wir sie manchmal auch Zauberkarte, bei Peek a Boo selbst handelt es sich um das sogenannte „Guck Guck“ Spiel, welches man meist mit Babys spielt. Das Besondere an dieser Kartenform ist, dass sich vor dem ersten Schriftzug ein zweiter Schriftzug schiebt und man so eine „Geheimbotschaft“ hat. Hast du auch bereits die Tri Shutter Karte entdeckt? Auch eine tolle Kartenform und ich liebe ausgefallene Karten.

Peek a Boo Karte New Wonders

Schau hier und dann auch noch mal das untere Bild, damit du siehst, was ich genau meine.

Dies funktioniert einzig durch einen Schiebemechanismus wenn ich die Karte öffne. Schwierig ist die Karte an sich nicht, allerdings doch mit ein wenig Arbeit verbunden.

Ich hoffe dir gefällt die Idee und ich wünsche dir sonnige Grüße.

Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.