Sanfte Silhouetten VI – Scrappystriptechnik

Hallo,

ich wünsche dir einen wunndervollen Freitag und bringe dir heute die letzte Idee mit dem Designerpapier Sanfte Silhouetten mit. Bereits bei meinen letzten Projekten habe ich dir erzählt, dass mir die Seiten mit den weißen Rändern am besten gefallen, doch dieses mal habe ich ganz bewusst die Aquarellseiten genutzt und die Scrappystriptechnik angewendet, die dank Kylie gerade in aller Munde ist. Sie ist wirklich ganz einfach und macht einiges her. Das Designerpapier lässt sich jedenfalls perfekt dafür nutzen.

Sanfte Silhouetten VI – Scrappystriptechnik

Sanfte Silhouetten VI - Scrappystriptechnik

Bei den Schriftzügen habe ich mich wieder bei der PDF aus der Covid 19 Aktion von Stampin’ Up! bedient, denn gerade aktuell ist dies sehr passend und die bunten Farben bringen tatsächlich ein bisschen Sonnenschein ins Leben. Alle wichtigen Informationen zu den digitalen Stempeln findest du hier.

Sanfte Silhouetten VI - Scrappystriptechnik

Wie du siehst habe ich auch noch eine zweite Karte gemacht, eine in Hochkant und eine in Quer und ich kann gar nicht genau sagen, welche mir besser gefällt, aber die knalligen Farben sind jedenfalls ein echter Hingucker und gefallen mir sehr gut. Ich habe in dieser Woche das Papier wirklich sehr lieb gewonnen und finde es sehr schade, dass es unser Sortiment verlässt. Sei schnell und sichere es dir aktuell noch auf der Auslaufliste, wenn auch du damit solch schöne Projekte basteln möchtest.

Sanfte Silhouetten VI - Scrappystriptechnik

Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende.

Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.