Sonntag: Tipps & Tricks Rock’n Roll vs. Fingerschwammtechnik

Hallo Ihr Lieben,

willkommen zu einem neuen Sonntag und somit erneut Tipps & Tricks. Heute zeige ich Euch zwei Techniken, die Ihr wahrscheinlich schon kennt und stelle Sie einmal kurz gegenüber.

Gearbeitet habe ich mit dem Stempelset Lemon Zest und rechts seht Ihr die Rock’n Rolltechnik, links die Fingerschwammtechnik. Die Fingerschwammtechnik kennt Ihr schon von mir, allerdings die Rock’n Rolltechnik noch nicht, obwohl das eine sehr alte Technik ist, also habt Ihr Sie sicherlich bereits gesehen.

Rock'n Roll Technik vs. Fingerschwammtechnik 01

Zuerst nehmt Ihr die hellere Farbe und stempelt Euren Stempel vollflächig damit ein.

Wenn das passiert ist, rollt Ihr Euren Stempel an den Rändern um die dunklere Farbe und stempelt dann das Motiv ab. So erhaltet Ihr zwei Farben in Eurem Motiv.

Hier könnt Ihr es rechts sehen. Links ist mit dem Fingerschwämmchen passiert, in dem ich ebenfalls vollflächig die erste Farbe stempel und dann mit dem Fingerschwämmchen die zweite Farbe auftupfe.

Hier seht Ihr noch einmal eine Übersicht und ich gestehe, dass ich die Fingerschwämmchentechnik ganz klar bevorzuge.  Das hat eigentlich einen ganz simplen Grund. Zum einen habe ich die zweite Farbe dann nicht im Stempelkissen wie bei der Rock’n Roll Technik, sondern nur in dem Schwämmchen, zum anderen mag ich es lieber, dass man nicht automatisch so viel Farbe aufnimmt. Bei der Rock’n Roll Technik müsste man die Farbe sonst ebenfalls mit dem Fingerschwamm runternehmen.

Was bevorzuge ich also? Ganz klar die Fingerschwammtechnik, aber es ist schön, wenn man sieht, dass sich mit Sicherheit auch manche Sachen daraus entwickelt haben. 

Und nun möchte ich Euch meine passende Karte dazu nicht vorenthalten, die ich natürlich vollständig mit den Fingerschwammstempeln genutzt habe. Im Hintergrund seht Ihr die eingefärbte Struturpaste. Falls Ihr letzte Woche die Tipps & Tricks verpasst habt, da habe ich Euch inkl. Video gezeigt, wie man die Paste einfärbt.

Für den Text musste ich sogar nachträglich noch mal den Stamp-a-ma-jig rausholen, denn ich hatte vergessen die Umrandung des Etikettes zu stempeln, aber genau für solche Momente gibt es das tolle Teil 🙂

Ich wünsche Euch jetzt noch einen schönen Sonntag!

Signatur_Stefanie

Stampin' Up Materialien

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.