Sweet Birthday

Guten Morgen,

nachdem ich gestern noch mein Global Design Project online gestellt habe, erreichten mich einige liebe Kommentare und auch Likes. Ein ganz großes Dankeschön an dich, denn du weißt gar nicht, wie viel mir das bedeutet. 🙂 Für mich selbst habe ich auch den Entschluss gefasst jetzt häufiger in den Clean and Simple Bereich zu gehen, mich zu fordern und nicht immer meine Karten so voll zu stopfen. Sie auch bewusst mal nicht zu bunt zu halten. Heute ist das aber anders, denn bei dem Produktpaket Sweetest Thing geht es um bunt und dann hab ich es mir natürlich auch nicht nehmen lassen, eine ordentlich bunte Karte zu werkeln.

Sweet Birthday

Sweet Birthday

Das Papier lädt gerade zu dazu ein eine bunte Karte zu werkeln und erinnert mich immer irgendwie an Süßigkeiten und Kirmes. Wie heißt Kirmes noch einmal woanders? Rummel, glaube ich, aber bei uns ist es einfach die Kirmes. Das Designerpapier Süße Überraschung ist dafür perfekt geeignet. Die Karte hat einen schönen Schüttelfenstereffekt, den ich dir auch auf Instagram zeige. Ich liebe Schüttelfenster Karten.

Die kleinen Gummibärchen sind einmal als Stempel enthalten und in größer auch auf dem Designerpapier. Da habe ich diese ausgeschnitten und dann auf meine Karte geklebt

Schütteln lassen sich kleien Pailletten in Weiß und Gelb, wie auf dem Foto zu erkennen

Und weil mir die Karte so gut gefiel habe ich gleich eine zweite Karte im Querformat und noch ein bisschen „Mehr-Bunt“ gebastelt. Mir zaubern solche Karten immer ein Kinderlächeln aufs Gesicht, doch ich verstehe auch, wenn man mehr der schlichte Typ ist. Wie geht es dir dabei? Gerne auch mal bunt, oder doch lieber „Clean & Simple“?

Signatur_Stefanie
Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.