Tag 4: Sale-A-Bration Set 4: Flowering Fields Extra Mini Milchkarton inkl. Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir für diese Woche etwas ganz besonderes für Euch ausgedacht. Nachdem ich Euch die letzte Woche an jedem Tag mit einer Karte überrascht habe, werde ich Euch nun jeden Tag etwas schönes zeigen, was aber KEINE Karte ist und ich mit einem der 7 Stempel Sets aus der Sale-A-Bration Broschüre gewerkelt habe. Es gibt 7 Stempel Sets in der diesjährigen Sale-A-Bration Broschüre und was eignet sich dann besser als Euch an jedem Tag diese Woche ein Set vorzustellen? Und sobald auch diese Woche vorbei ist, könnt Ihr Euch bereits auf neue Sale-A-Bration Sets freuen, die am 16.2. bei Stampin Up vorgestellt werden :)

Welche Reihenfolge legen wir nun fest? Das ist doch ganz klar, ich gehe nach der Broschüre selbst. :-) Das vierte Set ist „Flowering Fields“ und nachdem ich die letzten beiden Tage so viel Spaß an Verpackungen hatte, habe ich mir auch diesmal eine ganz besondere Verpackung überlegt zu machen. Hierbei handelt es sich um einen Extra Kleinen Milchkarton. Dieser ist von der Größe nicht vergleichbar mit der früheren Stanze von SU, oder dergleichen. In den extra kleinen Milchkarton passt ein Küsschen, mehr nicht. Der Milchkarton ist 2,5cm breit und 6cm hoch.

Und da Ihr sicherlich eine Anleitung haben wollt, habe ich Euch diese natürlich auch gleich dazugepackt, so lieb bin ich 🙂 Bitte verzeiht die etwas dunklen Fotos, doch es war leider bereits dunkel, als mir die Idee dazu kam.

Nehmt ein Stück Cardstock in Flüsterweiß, oder auch einer anderen Farbe, in 9cm x 11cm.

Legt die Lange Seite an das Schneidebrett und falzt bei 2,5cm / 5cm / 7,5cm und 10cm.

Dann dreht Ihr das Blatt einmal nach rechts und falzt bei 2,5cm / 6cm und 8,2cm.

Legt den Cardstock nun so vor Euch.

Hier seht Ihr nun, was Ihr abschneiden müsst, damit Ihr es später zu einem Milchkarton falten könnt.

Falzt nun den Boden schon unter den Milchkarton wie auf dem nächsten Bild zu sehen, denn wenn Ihr dann stempelt, stempelt Ihr nicht automatisch auf den Boden mit. Wenn Euch dies nicht wichtig ist, könnt Ihr natürlich auch direkt stempeln.

Stempelt dann auf alle 4 Seiten Eure Blumen, oder was immer ihr darauf stempeln wollt. Achtet dabei darauf, dass eure Motive immer mittig auf der jeweiligen Seite sind.

Nun geht es ans ausmalen. Ich habe mit den Stampin Write Markern coloriert. Die Blätter sind in Farngrün, die Blumen in Bermudablau und Aquamarin.

Wenn Ihr fertig mit dem Colorieren seid, klebt einen Klebestreifen an den Rand und klebt dann den Milchkarton zusammen (siehe nächstes Bild).

Nun habt Ihr das Grundgerüst fertig.

Geht nun mit dem Finger zwischen die Obere Falzlinie und formt Eure Box zum Milchkarton. Achtet dabei darauf, dass Ihr nicht die Seiten nehmt, die Ihr zusammengeklebt habt (siehe Bild).

Dann mit Einem Verschluss schließen und fertig ist Euer Extra Mini Milchkarton

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbasteln,

Stefanie

Materialliste:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Merken

2 Kommentare

  1. Hallo Stef!
    Was für eine tolle Box, die werde ich bestimmt bald nachbasteln, wenn Heiko seinen Geburtstag feiert. 🙂 liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Dani

    • Hey Dani,
      die Box ist wirklich mega winzig, da passt gerade ein Fererro Küsschen oder ein Mon Cheri rein, aber dann natürlich ein super Gastgeschenk 🙂
      Danke Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.