Weihnachten in Wassermelone

Hallo,

einen schönen Dienstag morgen wünsche ich dir. Eine Karte zu Weihnachten in Wassermelone habe ich heute für dich. Vielleicht findest du, dass die Farbe gar nicht so weihnachtlich ist, aber ich liebe diese Karte. Farbenfroh und regelrecht leuchtend!

Weihnachten in Wassermelone

Weihnachten in Wassermelone

Als ich den Herbst- / Winterkatalog das erste Mal durchgeschaut habe, da hat mich die Reihe Weihnachtsabend auf Seite 24 gar nicht umgehauen, doch dann habe ich das Produktpaket auf den nächsten Seiten genauer sehen können. Schau mal auf Seite 24 die Karte in der Mitte links mit dem Schlitten. Ist die nicht absolute klasse?

Weihnachten in Wassermelone

Das Karten-Sortiment und das Designerpapier war eher nicht mein Fall, aber das Produktpaket Sack voller Wünsche ist absolut meins. Ich liebe sowieso Weihnachtsschlitten und dieser hat eine tolle Größe, perfekt für Karten. Gestempelt habe ich das Ho, ho, ho aus dem Stempelset Sack voller Wünsche.

Weihnachten in Wassermelone

Innen habe ich ebenfalls einen Stempel aus dem Stempelset gestempelt. Ich stempel in letzter Zeit eh immer häufiger auch innen. Magst du es, wenn du innen noch einen weiteren Stempel findest?

Weihnachten in Wassermelone

Als Farbe habe ich im Übrigen nicht alleine Wassermelone genutzt, sondern auch noch ein wenig Kussrot im unteren Teil. Im Hintergrund siehst du Schnee in Frostweiß und der Schlitten wurde natürlich in Schwarz ausgestanzt. Als Mattung habe ich ebenfalls Schwarz aufgeklebt. Auf diesem Bild leuchtet die Karte richtig, oder was meinst du? Gibt es eine Farbe für Weihnachten, die deiner Meinung nach überhaupt nicht geht?

Suchst du weitere Weihnachtskarten, dann schau dich gerne hier auf meinem Blog um. Gerade zu Weihnachten bastelt man sehr gerne Weihnachtskarten und da geht es mir nicht anders.

Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.