Schiebebox mit Blütensinfonie

Hallo,

ich wünsche dir einen schönen Donnerstag. Hoffentlich hast du den freien Tag gut genossen und startest gut in die 2 Tage, bevor es wieder Wochenende ist. Bereits gestern habe ich dir eine Karte mit dem Designerpapier Blütensinfonie gezeigt. Und hast du auch meine Notizblöcke entdeckt? Da hab ich dir extra eine Videoanleitung angefertigt. Heute bringe ich dir eine Schiebebox mit, die ich für meine Sammelbesteller gemacht habe, denn dann verschenke ich gerne eine Kleinigkeit, die sie gebrauchen können und so sind dieses mal diese Verpackungen entstanden.

Schiebebox mit Blütensinfonie

Schiebebox mit Blütensinfonie

Wie du sehen kannst, könnte ich es nicht lassen noch einmal draußen im Garten zu fotografieren. Das macht das Foto lebendiger oder was meinst du?

Schiebebox mit Blütensinfonie

Benutzt habe ich für die Schiebebox selbst Flüsterweiß und diese habe ich mit dem Pergament aus dem Designerpapier Blütensinfonie umschlossen.

In der Box versteckt sich ein Stampin‘ Spritzer, den man immer gut gebrauchen kann. Für die Größe habe ich mich also ganz an den Stampin‘ Spritzer gehalten. Überlege dir immer, was du verschenken möchtest und bastel dann eine passende Verpackung dazu.

Ein kleiner Tipp: Ist dein Wink of Stella fast leer, dann fülle ihn mit ein wenig Wasser, lasse beides in den Stampin‘ Spritzer laufen und füge noch Isopropanol dazu. So erhältst du dein eigenes Glitzerspray und hast nichts verschwendet!

Den Stempel „Danke“ findest du übrigens im Stempelset Am Ufer und eignet sich perfekt für solche schmalen Verpackungen, denn er ist ganz klein. Ich sage lieb Danke für das Anschauen meines Beitrages und ich hoffe, er gefällt dir.


Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.