Sommergrusskarte und Lesezeichen

Hallo Ihr Lieben,

willkommen zu einem neuen Blog Hop des Team Stempelmami.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 07

Heute dreht sich alles um das Thema Sommer, Sonne, Strand und Meer, obwohl es die letzten Tage doch mehr bitter kalt und regnerisch als sommerlich ist, aber dann wünschen wir uns eben mit unseren Projekten ein wenig Sommer her 🙂

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 06

Da ich wieder bald einen Markt besuche und momentan die Zeit doch etwas rar bemessen ist, habe ich mich für eine Karte und eine Kleinigkeit entschieden. Eine Sommergrusskarte und Lesezeichen, die sich ganz perfekt gemeinsam verschenken lassen.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 01

Aber erst mal möchte ich Euch beides vorstellen. Da wir bei diesem Blog Hop uns von Melanie Lindner einen Beitrag aussuchen sollten, habe ich mich für diesen entschieden. Ich habe das Stickmuster Framelits, sowie die Libelle übernommen, habe jedoch meine Karte in einem Längsformat gewählt, damit man auch schön viel von dem Hintergrund sieht.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 03

Diesen habe ich nämlich erneut mit der Schwammwalze in 4 Farben eingefärbt: Ozeanblau ganz unten, dann Aquamarin, Mandarinorange und oben drüber Osterglocke.

Der Spruch Kleiner Gruss stammt aus dem Stempelset Kreativkiste und habe ich um ein „Sommer-“ mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“ erweitert.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 02

Unter dem Framelits Stickmuster habe ich noch zwei der schimmernden Bänder angebracht in Farngrün und Aquamarin. Farblich passte das ganz perfekt! Die Libelle habe ich mit Tombow auf das Framelits Stickmuster (der größte Kreis) geklebt und beides dann mit Dimensionals auf der Karte angebracht.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 04

Die Karte und die kleinen Lesezeichen sind für meine Brieffreundin, mit der ich schon seit über 15 Jahren Briefe austausche. Da sie einige Brieffreunde hat, ist das eine nette Kleinigkeit, die sie ganz toll an Ihre Brieffreunde versenden kann, ohne das es zu viel Platz im Briefumschlag wegnimmt und das Porto zu hoch wird.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 05

Die Lesezeichen werden mit einem Magneten verschlossen, so dass Sie in einem Buch, oder einem Kalender nicht verrutschen können. Eine kleine Minianleitung, wie ich Sie gemacht habe, hab ich auch für Euch.

Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 08

Ihr braucht ein Stück Cardstock (ich habe Savanne genommen) in der Maße 3,5cm x 14cm, falzt bei 7cm.Sommergrusskarte und Lesezeichen Stampin Up Kaarst 09

Dann legt Ihr den Cardstock so wie abgebildet auf die Big Shot. Das Framelit ist aus dem Set der Minileckereientüte und so erhaltet Ihr die tolle Bannerform. Dann müsst Ihr das ganze noch mit dem Produktpaket „Kurz gefasst“ verzieren und als Designerpapier habe ich hier den Designerpapierblock Farbenspiel benutzt.

Nun schaut doch auch auf die Übersichtsseite bei der lieben Mutti Stempelmami, denn dort findet Ihr die Beiträge von uns allen.

Ich hoffe Euch gefällt mein Beitrag und wünsche Euch ein tolles Wochenende,

Signatur_Stefanie

Stampin' Up Materialien

11 Kommentare

  1. Liebe Stefanie,
    tolles Projekt, sowohl im „Original“ als auch ge-cased 😉
    Die Schwammwalzen muss ich nun doch auch mal ausprobieren 😀
    Liebe Grüße
    Karin

  2. Hallo liebe Stefanie,

    eine richtig schöne Karte und süße Lesezeichen. Die Farbkombinationen ist toll. Ein süße kleines Mitbringsel und da man jetzt im nahenden Herbst wieder mit etwas Glück etwas mehr Zeit zum lesen hat da, genau richtig!

    Eine schöne Zeit und dir viel Spaß bei deinem Markt!

    Alles Liebe Isabella

  3. Liebe Stefanie,

    die kleinen Lesezeichen sind einfach zu putzig und wirklich ein super schönes Geschenk 🙂 ! Auch deine Karte ist wunderschön, was mir wieder rum sagt, das ich die Schwammwalzen doch auch einmal nutzen sollte 🙂 !
    Hab vielen lieben Dank fürs mitmachen und fühl dich feste gedrückt !
    Viele liebe Grüße sendet dir,
    Nadine

    • Vielen lieben Dank Nadine, deine Karte ist auch echt toll und freut mich, dass dir mein Projekt gefallen hat 🙂
      Wünsch dir einen tollen Tag.

  4. Liebe Stephanie,

    die Karte ist sehr schön, aber die Lesezeichen finde ich eine super Idee! Das Stempelset und Stanze habe ich auch, aber leider noch keine Möglichkeit gefunden, beides zu nutzen. Vielleicht mach ich ja auch ein paar Lesezeichen.

    Liebe Grüße,
    Diana

    • Liebe Diana,
      hab vielen Dank für deinen lieben Worte, freut mich, dass dir mein Projekt gefällt. Ich freu mich, dass ich dir eine Idee liefern konnte und vielleicht zeigst du mir ja deine Lesezeichen.
      Viele liebe Grüße
      Stefanie

  5. Liebe Stefanie,
    ich hab die Schwammwalzen zwar auch „rumliegen“ (im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich habe sie noch nicht einmal benutzt…) – deine Karte sagt mir, dass ich sie nun endlich einmal aus ihrer Verpackung nehmen sollte! 😉
    Eine superschöne Karte, vor allem die Farbkombination gefällt mir richtig gut! Ich freue mich schon auf den nächsten Blog Hop!
    Bis bald und Liebe Grüße,
    Vivien

    • Hallo Vivien,

      ich hab die letzten Wochen die Schwammwalzen mehrfach genutzt und ich bin richtig begeistert, auch wenn man jetzt doch das „schwammige“ erkennt, gefällt es mir sehr gut 🙂
      Liebe Grüße
      Stefanie

  6. Liebe Stefanie,
    ein tolles Projekt hast du gewerkelt 🙂 Ich musste kurz überlegen, was das Original war, aber die Libelle im Kreis war dann doch „eindeutig“ 🙂 Auch die kleinen Lesezeichen sind supersüß… die werde ich auch mal nachwerkeln.
    Viele liebe Grüße
    Melanie

  7. Hallo Stefanie!
    Ein tolles Set hast Du da gezaubert. Der Hintergrund der Karte ist wunderschön mit der Walze geworden. Hätte ich nicht erwartet. Ich nehme immer kleine Schwämmchen. Vielleicht sollte ich mal wechseln, dann bleiben die Finger wenigstens mal sauber ; ).
    Die kleinen Lesezeichen sind auch klasse und eine super Idee. Da wird sich Deine Brieffreundin sehr darüber freuen.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.