Weihnachtspost in Abendblau

Hallo,

ich wünsche dir einen wundervollen Tag und bringe dir heute eine Karte mit, die ebenfalls ganz ohne Stempeln auskommt, doch dennoch war ich etwas kreativer, als man jetzt vielleicht annehmen könnte, denn immerhin habe ich ein wenig aquarelliert, aber alles der reihe nach 🙂 Mitgebracht habe ich dir eine Karte zu Weihnachten: Weihnachtspost in Abendblau.

Weihnachtspost in Abendblau

Weihnachtspost in Abendblau - Designerpapier Adventsstädtchen - Trimming the Town - Abendblau

Die Grundkarte ist extrastarker Flüsterweiß Cardstock. Auf diese habe ich das Designerpapier Adventsstädtchen in Abendblau geklebt. Auf Aquarellpapier habe ich in Abendblau ein wenig “rumgematscht”, es trocknen lassen und dann mit dem Kreis aus den Stickmustern ausgestanzt. Das ist der Hintergrund, den du hinter dem Häuschen siehst. Sieht das nicht hübsch aus? Mir gefällt es sehr.

Das Haus, die Sprüche, sowie die Bäume sind aus dem Designerpapier Adventsstädtchen ausgestanzt bzw. ausgeschnitten. Auf der Karte ist also demnach nichts gestempelt, sondern sie ist einzig aus Designerpapier angefertigt. Zuätzlich habe ich noch ein paar Akzente Ganz mein Geschmack aus Holz angebracht und fertig war die Karte.

Gefällt dir die Karte auch so gut wie mir? Dann nutze gerne das untere Bild für deine Pinterest Pinnwand, ich würde mich sehr freuen. Und falls du es noch nicht kennst, dann schau dir auch meine Verpackung für die gestempelten Kerzen an.

Weihnachtspost in Abendblau - Designerpapier Adventsstädtchen - Trimming the Town - Abendblau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.