Vintage Einladungskarte zum Geburtstag

Hallo,

am Wochenende war ich fleißig mit dem Produkt-Medley Alles Wunderbare, doch auch mit der Produktreihe Meer der Möglichkeiten habe ich mich beschäftigt, denn meine Mutter wollte eine Einladungskarte für Ihren runden Geburtstag und so habe ich ihr ein paar Ideen und sie hat diese dann in einer Vintage Einladungskarte zum Geburtstag umgesetzt.

Vintage Einladungskarte zum Geburtstag

Vintage Einladungskarte zum Geburtstag

Bei der Grundkarte handelt es sich nicht um Stampin‘ Up Papier, denn meine Mutter hatte bereits vorgefertigte Karten gekauft. Die Farbe ähnelt jedoch unserem Vanille Pur. Auf der Karte habe ich dann ein Stück Savanne aufgebracht, auf das wir gestempelt haben. In Wildleder habe ich zuerst das Seil gestempelt und das mit Hilfe des Stamparatus. Wenn du hier „Zweierschritte“ machst, dann kannst du Knoten an Knoten stempeln und hast keinen unschönen Übergang. Das Wort „Einladung“ stammt aus dem älteren Stempelset So viele Jahre, dass bei mir aufgrund der Zahlen immer wieder seinen Einsatz findet und deswegen niemals meinen Bastelschrank verlässt 🙂

Vintage Einladungskarte zum Geburtstag

Am Rand habe ich ein Stück Wildleder geklebt und darauf das Designerpapier Meer der Möglichkeiten. Der Spruch aus dem Stempelset Setz die Segel hat meiner Mutter so gut gefallen, dass dieser auch noch einen Platz auf der Karte fand und so wurde es eine clean & simple, aber definitiv schöne Vintagekarte.

Ich finde die Produktreihe Meer der Möglichkeiten wirklich klasse und habe schon das ein oder andere jetzt damit gebastelt, also bleib weiterhin gespannt, was ich dir zeigen werde. Ich mag die Vintage Variante, aber auch alles mit dem Marineblau ist eine schöne Farbkombination. Hast du hier schon mein Notizbuch gesehen? Schlicht und einfach nachzumachen, aber macht eine Menge her.

Gefällt dir, was du siehst? Teile es gern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.